• Kontakt
  • Newsletter
  • Jobs
  • kurzfilmkino.de
  • Kinobetreiber/Presse
  • ENSprache
10.01.2022

„Aufschrei der Jugend (Director's Cut)“: Heimkinostart 25. März 2022

Die Doku „Aufschrei der Jugend“ von Regisseurin Kathrin Pitterling ist ab 25. März 2022 als VOD und auf DVD im W-film Online Shop sowie im regulären Handel verfügbar! Das einzigartige Porträt über Fridays for Future sorgte pünktlich zur Klimakonferenz 2021 (COP 26) für frischen Wind im Klima-Diskurs: Am 28. Oktober 2021 startete die preisgekrönte ARD-Produktion als Director's Cut exklusiv im Kino. Darin lässt uns Kathrin Pitterling ganz nah ran an die jungen Aktivist*innen, darunter auch bekannte Gesichter wie Luisa Neubauer und Clara Mayer.

wfilm_aufschrei_header_dvdvod.

Filminhalt

2020 erschüttert Corona das Weltgeschehen. Die Klima-Krise? Verdrängt aus dem öffentlichen Diskurs! Die jugendlichen Aktivist*innen von Fridays for Future sehen sich ihrer wirkungsvollsten Protestformen beraubt. Aber sie geben nicht klein bei. Unermüdlich forschen sie nach neuen Möglichkeiten, die Politiker zum Umdenken zu bewegen. Doch von rechts hagelt es Anfeindungen und auch der innere psychische Druck ist immens. Regisseurin Kathrin Pitterling gelingt mit ihrem Dokumentarfilm „Aufschrei der Jugend“ ein spektakulärer Blick inside Fridays for Future. Sie gewinnt das Vertrauen ihrer wunderbaren jungen Protagonist*innen und fängt sie in ihren wagemutigsten und verletzlichsten Momenten ein. Herausgekommen ist eine inspirierende Erzählung von den Träumen, Ängsten, Erfolgen und Rückschlägen einer engagierten Generation.

Weiterführende Links

Zurück zu News