• Kontakt
  • Newsletter
  • Jobs
  • kurzfilmkino.de
  • Kinobetreiber/Presse
  • ENSprache
11.11.2021

Erfolgreiche „Windstill“-Deutschlandpremiere mit Cast in München

Am 9. November feierte das berührende Schwesterndrama „Windstill“ seine erfolgreiche Deutschlandpremiere im Rio Filmpalast in München. Neben Regisseurin Nancy Camaldo waren auch die Hauptdarsteller*innen Giulia Goldammer, Thomas Schubert und Anselm Bresgott vor Ort, um ihren Film vorzustellen.

01_wfilm_windstill_premiere_mu













Bild, von Links: Deutschlandpremiere „Windstill“ mit Thomas Schubert (Darsteller), Nancy Camaldo (Regisseurin), Giulia Goldammer (Darstellerin), Anselm Bresgott (Darsteller) © W-film / Bernhard Schmidt

thumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnail  

Cast & Crew präsentierten „Windstill“ im Rio Filmpalast

Das beim anschließenden Q&A anwesende Filmteam war um einiges größer: Mit dabei waren u.a. die Münchner Produzentinnen Sandra und Natalie Hölzel, die Redakteurin Natalie Lambsdorff (BR) und Saskia Wagner vom FFF Bayern sowie zahlreiche Mitglieder von Cast und Crew. So kam es im gut gefüllten Saal unter der Moderation von Christina Wolf zu einem rundum gelungenen Kinoabend. Nancy Camaldo erzählte von ihrer Inspiration zu „Windstill“, Giulia Goldammer betonte, wieviel „Herzblut und Feuer“ in dieses junge Filmprojekt geflossen sei und zu guter Letzt erheiterte Anselm Bresgott das Publikum mit einer Anekdote von einem verschwundenen Schaf am letzten Drehtag.

Weiterführende Links & Downloads

Zurück zu News